Nina Eichinger Steckbrief

Nina Eichinger Steckbrief
Foto: Marc Rehbeck für TV DIGITAL
Nina Eichinger nackt
Foto: Marc Rehbeck für TV DIGITAL
Informationen zu Nina Eichinger:
Nina Eichinger wurde am 5. September 1981 in München geboren. Sie ist eine deutsche TV-Moderatorin und die Tochter des Produzenten Bernd Eichinger. Bundesweite Bekanntheit erreichte Nina Eichinger, als sie 2008 als drittes Jurymitglied neben Dieter Bohlen und Volker Neumüller in die Sendung "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL einstieg. Zwischen 1988 und 2000 besuchte Nina Eichinger die Munich International School in Starnberg. 2002-2003 studierte Nina Eichinger an der an der University of San Diego in Kalifornien Umweltwissenschaften mit Nebenfach Kommunikationswissenschaften, 2003 ging sie nach Lugano in die Schweiz und schloss das Studium mit einem Bachelor of Arts ab. 1993 begann Nina Eichinger ihre Karriere als TV-Moderatorin mit der Sendung "Stars for Children" im ZDF. Seit 2007 moderiert sie beim Musik-Sender MTV die Sendungen "MTV News Mag", "Brand: Neu" sowie "TRL". Nina Eichinger hatte einige kleinere Rollen in Kino-Produktionen, z.B. 2001 in "Knallharte Jungs" und 2008 in "Der Baader Meinhof Komplex".

Steckbrief von Nina Eichinger:
Geburtsdatum: 05. September 1981 (Samstag)
Alter: 40 Jahre
Sternzeichen: Jungfrau (24.8.1981 - 23.9.1981)
Geburtsort: München
Beruf: Moderatorin
Nationalität: Deutsch
Haarfarbe: Blond

0 Kommentare zu „Nina Eichinger Steckbrief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*