Verona Pooth wird von Bodyguard verklagt

Verona Pooth kommt nicht zur Ruhe: nun wird sie von ihrem Ex-Bodyguard verklagt. Die Ex-Feldbusch soll in einem Fernseh-Interview behauptet haben, der Bodyguard habe sich in ihr Haus geschlichen und dort Unterlagen gestohlen.
Aufgrund dieses Interviews hat der Personenschützer angeblich seinen Job verloren und ist der Meinung, dass er wegen der Rufschädigung auch nicht mehr als Bodyguard wird arbeiten können.
Gegen Verenas Mann Franjo Pooth ist derselbe Ex-Leibwächter bereits mit Erfolg juristisch vorgegangen. Franjo Pooth darf seitdem nicht mehr behaupten, dass der Personenschützer ihn bestohlen habe und in sein Haus eingebrochen sei.
Franjo und Verena finden scheinbar einfach keine Ruhe!

Leave a Reply