Katie Price will harte Strafen

Foto: Phil Guest unter Creative Commons

Foto: Phil Guest unter Creative Commons

Boxenluder und Busenwunder Katie Price hat ein ganz eigenes Verständnis von Gerechtigkeit: „Wenn jemand stiehlt, dann sollte er eine Kennzeichnung auf dem Gesicht tragen müssen, zum Beispiel ein Tätowierung am Ohr oder irgendwo, wo man sie gut sehen kann. Oder gleich quer über das Gesicht. Das würde die Menschen davon abhalten, zu klauen.“
Weiter: „Wenn jemand ein Mädchen vergewaltigt, sollte man ihm das gleiche antun. Es tut mir leid, aber so sehe ich es nun einmal. Ich bin da sehr hart.“

Zudem plädiert die Frau von Peter Andre für die Todesstrafe und will Menschen, die alkoholisiert Auto gefahren sind, lebenslang den Führerschein entziehen.

Ganz schön hart, Frau Price!

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem sowie unserer Datenschutzerklärung zu.